Der richtige Weg zum Haus

Vorwort

Knallhart auf den Punkt gebracht…

… diesen Grundsatz hab ich mir zum Ziel gesetzt, ihn als Leitfaden durch das ganze Buch zu verwenden. Bauen ist ein komplexes Thema, das sicher reichlich Schreibstoff bietet. Das bekommt man immer wieder vor Augen, wenn man eine Bücherei betritt. Bücher mit  500 Seiten und mehr stehen da in den Regalen zum Thema Bauen, farbenprächtige Fotos von etlichen, meist wunderschönen, fertigen Häuschen und Wohnraumansichten. Auch ich habe zahlreiche solcher Bücher zuhause und suchte immer vergeblich, wenigstens Ansätze zu finden, die dem zukünftigen Häuselbauer konkret helfen. Doch schon nach kurzem Durchstöbern der fetten Baubücher verließ mich der Mut und damit der Wille, weiter zu lesen. Oft sind diese Lektüren zu „verallgemeinernd“ geschrieben, sodass der Interessierte zwar viel lesen kann und muss, aber hinterher nicht wirklich weiß, wie er nun wirtschaftlich und trotzdem hochwertig bauen soll. Mit diesem Buch, das verspreche ich Ihnen, werden Sie bald wissen, wie man baut, sein Geld gut investiert und gesund baut. Warum? Weil ich mich auf das Wesentliche konzentriere, auf Themen, die wirklich wichtig sind. Sollten Sie aber auf der Suche nach Schildläusen, Sammelleitungen, Rokokogärten, Prägetapeten, Gehölzpflege, Glasversicherung, die europäische Teppichgemeinschaft, Sozialklausel, Stampfwerkzeug Zylinderschloss, Schubkarren etc… sein, dann ist dieses Buch nichts. (PS: Sämtliche Stichwörter hab ich aus dem Inhaltsverzeichnis eines Baubuches) Dieses Buch soll eher als Anleitung benutzt werden, wie Sie den richtigen Weg durch den viel verzweigten und durchaus verwirrenden Pfad des Hausbaues finden. Wenn Sie nun der Ansicht sind, ich würde Ihnen hiermit nur meine Ansicht, meine Meinung über das Hausbauen vermitteln wollen, dann liegen Sie haarscharf richtig. 20 Jahre hautnah auf der Baustelle, im Massivbau wie auch im Holzriegelbau, überwiegend im Einfamilienhausbau, geben mir die Möglichkeit und die Qualifikation, die Bauleute zielsicher, baubiologisch und ökonomisch zu begleiten. Der richtige Baustoff am richtigen Ort ist das Grundprinzip eines ökonomischen wie auch gesunden Hauses. Suchen Sie nach Ratschlägen, es sind alle für Sie bestimmt und wenn Sie gefunden haben, was Sie suchen, dann handeln Sie danach, ich würde mich freuen, wenn Ihr Bauvorhaben mit hilfe meiner Lektüre für Sie erfolgreich und mit viel weniger Problemen als üblich verläuft!

Armin Fetz